Vertrieb

Mit caniasERP sind alle vertrieblichen Prozesse – vom Angebot über die Auftragsabwicklung bis hin zur Rechnungsstellung abbildbar. Ein ausgewachsenes CRM-System mit Identifi kation und Verwaltung von Verkaufschancen (Opportunities), Kampagnenmanagement, Kundenkontakthistorie und weiteren Funktionalitäten erweitert den Leistungsumfang. Servicemanagement stellt die im System vorhandenen und im Servicefall relevanten Informationen bedarfsgerecht zur Verfügung und dient der komfortablen Bearbeitung von periodischen wiederkehrenden Serviceaktivitäten und kurzfristigen
Störungsmeldungen.

Retailmanagement mit caniasERP
Das Modul caniasERP RETAILMANAGEMENT (caniasERP RTM) bietet Unternehmen die Kontrolle von Geschäften und Geschäftsprozessen, wie z.B. Verkaufs-, Bestandsmanagement, Finanzbuchhaltungsintegration, Kundenbeziehungen und Vertriebskampagnen in einem einzigen System. Mit dem Retailmanagement Modul von caniasERP kann man Transaktionen innerhalb des Systems einfach verfolgen. Dazu gehören Ladenbestand, Lagermanagement, Anfragenmanagement, Transport zwischen Hauptlager und Verkaufsstandorten, Rechnungen und andere Dokumente, Kostenrechnung, Kundenkartenunterstützung, Gutscheineinsatz, kundenspezifische Daten, Kundeninformationen, automatische SMS, E-Mail und Online/Offline-Vorgänge mit Integration zwischen verschiedenen Systemen. Das caniasERPRetailmanagement Modul kann durch Benchmarking die eigene Wettbewerbsfähigkeit steigern. Das Benchmarking verwendet hierbei Kriterien wie Produkte, Kunden, Geschäfte, Zeit, Land, Stadt, Preis und Kassenbestand. Auf dieser Basis können Produktportfolios und Marketingstrategien generiert werden.

Einzelhandelstransaktionen

Einzelhandelsverkäufe sind im Vergleich zu anderen Verkaufsprozessen unterschiedlich. Das caniasERP Retailmanagement Modul integriert mehrere Module und berücksichtigt alle Unterschiede. Mit dem caniasERP Retailmanagement Modul kann man seinen Einzelhandelsverkauf, Ersatzbeschaffungen und Rückgabeabwicklungen steuern, Bestand sowie Bestandsbewegungen aktivieren, den benötigten Verkauf und Tagesberichte vorbereiten sowie seine Verkaufsstatistiken auswerten. Das caniasERP Retailmanagement Modul zeichnet sich durch eine flexible Nutzung auf Grundlage von Features wie Zahlungskonditionen, Typen und Rabattschlüssel aus. Hierdurch können Endnutzer durch die benutzerfreundliche Oberfläche einfach Transaktionen durchführen.

Dynamisches Kampagnenmanagement

Das dynamische Kampagnenmanagement in caniasERP bietet die Möglichkeit, Kampagnen zu erstellen (z.B. Kaufe 3 zahle 2,50% Rabatt auf das 3. Produkt usw.) und versichert, dass Zuschläge und Rabatte vergeben werden, während die Kampagnen im Verkauf ausgeführt werden. Zusätzlich können Gutschriften vergeben oder Gutscheine als Produkt verkauft werden. Diese können beim Einkauf als Zahlungsmittel beziehungsweise als Rabatt genutzt werden. Auch können allgemeine und kundenbezogene Rabatt-Tage, wie z.B. Vatertag und Geburtstage, definiert werden.

Analyse und Kontrolle

Verkaufsinformationen können dynamisch in alle möglichen Spezifikationen (z.B. Verkaufsabteilung, Produkthierarchie, Kunde, Stadt, etc.) nach Bedarf aufgeteilt und mit dem Multi-Bericht-Feature innerhalb vom caniasERP Retailmanagement Modul ausgewertet werden. Die Verknüpfung der Dokumente kann über das Verkaufsmodul analysiert werden und somit der Fortschritt des Verkaufsprozesses verfolgt werden. Mit dem elektronischen Datenaustauschmodul können Verkaufsdaten in caniasERP integriert und aus caniasERP exportiert werden.

Integration mit anderen Modulen
Das ccaniasERP Retailmanagement Modul gehört zu der Gruppe des Verkaufsmoduls. Funktionen wie Vor- und Nachverkaufsberichte und Preisbewertungen, die im Sales Modul genutzt werden, können auch für den Einzelhandel genutzt werden. Des Weiteren ist das Retailmanagementmodul mit allen Modulen eng vernetzt.

Kriegsstraße 100
76133 Karlsruhe


T: +49 (0) 721 964 16 10

F: +49 (0) 721 964 16 40

vertrieb@caniaserp.de

Copyright 2017 - Industrial Application Software GmbH - All Rights Reserved