Übergreifende Module

Das Dokumentenmanagement verwaltet, auf Wunsch revisionssicher, alle systemgenerierten und externen Dokumente. Die Groupware (Collaborator) mit E-Mail, Adressbuch, Aufgabenmanager, Terminplaner und Short Messenger, stellt eine transparente Kommunikation mit internen wie externen sicher. Das Projektmanagement bietet die Möglichkeit, Projekte dispositiv wirksam zu steuern, durchzuführen und zu analysieren. caniasERP KMS unterstützt das Unternehmen dabei, Wissen aus Daten zu generieren und ermöglicht es, das gesamte Wissen zu durchsuchen und zu bewerten. Business Process Management (BPM) bildet die individuellen Prozesse des Unternehmens ab, führt sie durch, überwacht und steuert sie.

Content Management mit caniasERP
Das CONTENT MANAGEMENT SYSTEM (caniasERP CMS) ermöglicht Inhalte einer Website mit caniasERP zu verwalten und Unternehmensdaten auf Websites zu veröffentlichen und zu aktualisieren. Das Modul unterstützt jederzeit die Archivierung, Aktualisierung und Wiederverwendung von bereits erstelltem Inhalt. Mit der Hilfe von caniasERP CMS können die Einstellungen, Inhalte, Medien, Designvorlagen und Menüstrukturen schnell und unkompliziert verwaltet werden. Diese können mit der FTP-Struktur auf einem Webserver veröffentlicht werden. Das caniasERP CMS-Modul basiert auf den hohen Sicherheitsanforderungen von caniasERP . Daher ist es nicht notwendig jeweils eine eigene Benutzerverwaltung für die Website, B2B- und B2C-Portale, zu erstellen. Die detaillierten Benutzer- und Besucherrechte werden im caniasERP -System festgelegt und über ein Rollen- und Taskkonzept sicher und einfach abgebildet. Durch die hundertprozentige Webbasiertheit des caniasERP -Systems ermöglicht das CMS-Modul die ortsunabhängige Verwaltung von Websiteinhalten.

Multi-Support

Designvorlagen Support: Das caniasERP CMS-Modul ermöglicht, verschiedene Designvorlagen für verschiedene Websites zu verwenden. Standardisierte Designvorlagen können nach Bedarf ausgewählt, und sowohl optisch und funktional angepasst werden. Sprachunterstützung: Das caniasERP CMS-Modul unterstützt die Pflege und Verwaltung von mehrsprachigen Websiteinhalten. Unternehmensstrukturunterstützung: Die in caniasERP enthaltene Funktion zur Abbildung von Konzernstrukturen mit getrennten Mandanten, ermöglicht die zentrale Verwaltung von verschiedenen Websites und B2B-/B2C-Portalen auf Konzern- oder Unternehmensebene.

Portal B2B/B2C Support und Web service Infrastruktur
Durch die Verwendung von der caniasERP eigenen Programmiersprache TROIA und dem Webservice mit erweiterter Infrastruktur kann die caniasERP eigene Businesslogik verwendet werden. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, Businesslogik in der Website zu programmieren. Hiermit können B2B- und B2C-Portale, welche Daten aus dem ERP-System benötigen, sicher entwickelt und einfach angebunden werden.


SEO (Search Engine Optimization) und Slug Infrastruktur

Das caniasERP CMS-Modul ermöglicht Suchmaschinen mit seiner SLUG-Infastruktur Seiteninhalte effektiver zu finden.

FTP Infrastruktur

Mit dem caniasERP CMS-Modul können Inhalte aus dem ERP-System per Knopfdruck auf der Website veröffentlicht werden.
Mit der von caniasERP unterstützen FTP-Infrastruktur ist es sehr einfach, Dateien zu jedem beliebigen FTP-Server zu kopieren.

Secure Content Management

Das CMS Modul ist vollständig in caniasERP integriert und nutzt die dort vorhandenen Benutzer- und Rechteverwaltung. Hierdurch entfällt die Notwendigkeit zusätzliche Benutzerzugänge anzulegen.

Kriegsstraße 100
76133 Karlsruhe


T: +49 (0) 721 964 16 10

F: +49 (0) 721 964 16 40

vertrieb@caniaserp.de

Copyright 2017 - Industrial Application Software GmbH - All Rights Reserved