Einkauf

Das System optimiert und unterstützt die Lieferantenbeziehungen zur weltweiten, automatisierten Materialbeschaffung. Kontrakte, integrierte Rechnungsprüfung und Preisvergleichsreports bieten zusätzlichen Komfort.

Einkauf mit caniasERP
Das Einkaufsmodul caniasERP PURCHASE (caniasERP PUR) bietet Unternehmen eine vollständig integrierte Einkaufsabwicklung und eröffnet neue Optimierungspotenziale von hohem unternehmerischem Wert. Die aufgeführte Grafik veranschaulicht einen schematischen Prozess des caniasERP PUR-Moduls und dessen Integration in das Gesamtsystem.

Bestellvorschläge

caniasERP PUR ist mit vielen anderen Modulen des caniasERP-Systems vernetzt. Beispielsweise wird aus dem Dispositionsmodul caniasERP MRP der optimale Bestellzeitpunkt und die adäquate Menge für eine Bestellung vorgeschlagen. Dem liegt nicht nur eine bedarfsgerechte Terminierung zugrunde – auch weitere Parameter, wie z.B. Lieferzeiten, Waren- und Einkaufsbearbeitungszeiten werden berücksichtigt. Bestellvorschläge können jederzeit modifiziert und auch zusammengefasst werden, wobei der kritische Beschaffungszeitpunkt die höchste Priorität aller Vorschläge erhält.

Transparente Lieferanteninformationen

Bei jeder Bestellung sollte eine kostenoptimale Entscheidung hinsichtlich der Lieferantenauswahl getroffen werden. Auch hier unterstützt das Modul caniasERP PUR den Einkäufer durch einen direkten Vergleich der im System verfügbaren Einkaufsinformationen. Die Grundlage dafür bilden Rahmenverträge und Einkaufsinfosätze, die Daten bezüglich Lieferzeiten, Zu- und Abschlägen, Staffelpreisen sowie Liefer- und Frachtkonditionen umfassen. Die Vorschläge können beispielsweise auf Basis des niedrigsten Preises oder der kürzesten Lieferzeit erfolgen. Bei einem Preisvergleich werden die benötigten Mengen und eine eventuell damit zusammenhängende Preisstaffel ebenfalls berücksichtigt. 

Rückverfolgung und Transparenz

Für Einkaufsvorgänge, die nicht durch die Unterschreitung von Mindestbeständen im Lager oder feste Wiederbeschaffungszeitpunkte verursacht, sondern direkt durch Kundenaufträge ausgelöst werden, besteht im caniasERP PUR die Möglichkeit, diese Aufträge automatisch zu kontieren. Die Kontierung erfolgt hierbei bereits während des Bestellvorschlags und wird später in die tatsächliche Bestellung übernommen. Somit wird eine vollständige Rückverfolgbarkeit durch die im System hinterlegten Informationen gewährleistet. Eine solche Verknüpfung kann aber auch auf weitere Bereiche im System verweisen, beispielsweise auf Projekte, Fertigungsaufträge, Anlagen oder Kostenstellen. caniasERP PUR unterstützt und erleichtert zudem die Verwaltung der Transportphasen. Von der einfachen Prüfung auf Bestellbestätigung bis hin zur positionsbezogenen Verfolgung von Lieferetappen der Bestellung (Schritte der Lieferung) bietet das Modul umfassende Funktionalitäten. 

Alle Feinheiten des Einkaufs

caniasERP PUR ermöglicht nicht nur den normalen Zukauf von Sachgütern, sondern es können auch Dienstleistungsbestellungen ohne erwarteten Wareneingang mit dem Einkaufsmodul ausgelöst und überwacht werden. Ebenso können Beistellprozesse standardmäßig verwaltet werden. Dabei erfolgt die Bedarfsweitergabe vom Zukaufteil zum Beistellmaterial automatisch und eine zeitgenaue Bestellabwicklung wird ermöglicht. Standardeigenschaften, wie Zuschläge und Rabatte auf Beleg- und Positionsebene, sind ebenso selbstverständlich, wie das Anlegen von abweichenden Rechnungs- bzw. Warenempfängern oder das Einbinden von Dokumenten aus dem Dokumentenmanagementmodul caniasERP DOC. Auswertungen für den Einkauf runden das funktionale Spektrum ab und werden an die individuellen Anforderungen angepasst, die an die Analyse der Bestellprozesse gestellt werden.

Integration als Wettbewerbsvorteil
Wenn Wettbewerbs- und Kostendruck auf Unternehmen steigen, eröffnet ein systematischer, ERP-basierter Einkauf die Chance auf eine höhere Lieferantenbindung, beschleunigte Prozesse und mehr Wirtschaftlichkeit. Das vollständig integrierte caniasERP PUR-Modul berücksichtigt alle für die Beschaffung bedeutenden Parameter über den gesamten Prozess hinweg. Es trägt damit zur Realisierung von Einsparungen und einer Steigerung der Transparenz bei.

Kriegsstraße 100
76133 Karlsruhe


T: +49 (0) 721 964 16 10

F: +49 (0) 721 964 16 40

vertrieb@caniaserp.de

Copyright 2017 - Industrial Application Software GmbH - All Rights Reserved